Remich (LU) | Saarbrücken (DE)

Zoll-Lösungen

Zollprozesse 4.0 für Microsoft-Systeme

Finden Sie die für Sie passenden Lösungen für Ihre Zollabwicklung – unabhängig von dem von Ihnen eingesetzten ERP-System.

Ob Exportkontrolle, Präferenzkalkulation oder Sanktionslistenprüfung – wir bieten Ihnen qualifizierte Lösungen für einen professionellen Auftritt in den Bereichen Zoll und Außenwirtschaft.

Export/Versand

Das AES-Cockpit zur Zollanmeldung nach dem ATLAS-Verfahren des Deutschen Zolls übernimmt die notwendigen Daten aus Microsoft Dynamics NAV und Microsoft Dynamics 365 Business Central. Neben der Zoll-Anmeldung können alle exportrelevanten Dokumente generiert werden ( EUR1, ATR, Ursprungszeugnis) sowie eine elektronische Anmeldung beim Transportdienstleister vorgenommen werden.

Vorteile des AES-Cockpits:

  • Flexibler, dynamisch anpassbarer Prozess
  • Hoher Automatisierungsgrad
  • Prozesssteuerung von Anfang bis Ende
  • Schnellere Abwicklung von Aufträgen/Sendungen
  • Dezentrales Arbeiten an einem Prozess

Exportkontrolle

Ob Ausfuhrbeschränkungen, Embargos oder Dual-Use-Güter – dies alles ist bei Ausfuhren zu beachten. Die Exportkontrolle unterstützt hierbei zuverlässig. Eine bidirektionale Kommunikation zwischen Microsoft Dynamics NAV / Business Central und der Exportkontrolle ermöglicht es Ihnen, eine größtenteils automatisierte Kontrolle durchzuführen.

Die Exportkontrolle kann in die einzelnen Prozessschritte des Angebots- oder Versandprozesses integriert werden. Die Überprüfung auf Ausfuhrbeschränkungen erfolgt im Hintergrund (anhand einer Prüfmatrix) und ermöglicht somit größtmögliche Transparenz und Sicherheit.

Kostenlose Zoll-Whitepaper anfordern

Gerne senden wir Ihnen weitergehende Informationen zu unseren Zoll-Lösungen zu.

Präferenzkalkulation

Zur Ermittlung der Ursprungseigenschaft eines Produktes sind neben der Verwaltung von Lieferantenerklärungen und einer hohen Datenqualität auch eine zollkonforme Kalkulation notwendig. Auf Grund immer neuer Freihandelszonen ist eine systemunterstütze Kalkulation im Kunden-Lieferanten-Verhältnis fast unumgänglich geworden.Unsere Konnektoren ermöglichen eine Kalkulation mit Echtzeitdaten; egal, ob es sich um Standardprodukte handelt oder auftragsbezogen kalkuliert werden soll. Abgerundet wird der Prozess durch das Rückschreiben der Ergebnisse in das ERP-System. Als ermächtigter Ausführer können dort die Ergebnisse in eine Handelsrechnung übernommen werden.

Die Präferenzkalkulation ist eine Lösung der ZWF IT + Consulting AG.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sanktionslistenprüfung

Profitieren Sie von unserem Werkzeug zum Abgleich Ihrer Stammdaten mit den offiziellen Sanktionslisten. Eine Prüfung der Geschäftskontakte gegen Sanktionslisten ist eine Verpflichtung der Europäischen Union (EU). Da sich diese Listen permanent verändern und sehr umfangreich sind, ist eine systemgestützte Prüfung unabdingbar. Egal, ob manuelle online-Prüfung oder automatisierter Stammdatenabgleich – mit der Sanktionslistenprüfung sind Sie immer auf der sicheren Seite.

Durch die Integration in Dynamics NAV/Business central kann die Sanktionslistenprüfung in alle relevanten Prozesse eingebunden werden. Von der Adressanlage über den Verkaufsprozess bis hin zur Auslieferung der Produkte kann in jedem Prozessschritt gegen tagesaktuelle Listeneinträge geprüft werden.

Die Sanktionslistenprüfung ist eine Lösung der ZWF IT + Consulting AG.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden