Remich (LU) | Saarbrücken (DE)

eCDF – neues Dateiformat ab 2021

05 Feb
eCDF Luxemburg

News

eCDF – neues Dateiformat ab 2021

Für das aktuelle Jahr haben die Luxemburger Finanzämter das Dateiformat für die elektronische Mehrwertsteuermeldung geändert. Die Formulare für 2021 können nur noch über die eCDF XML Datei Version 2.0 übermittelt werden. Dies bedeutet, dass die bisherige Version nicht weiter genutzt werden kann und ein Update auf  2.0 erfolgen muss. Das neue Format betrifft natürlich alle Meldungen ab dem 01.01.2021.

Was ändert sich an den eCDF-Formularen für 2021?

Die Änderungen der Formulare für 2021 im Vergleich zu 2020 sind in dem folgenden Dokument zu finden. Dieses wird auf den neusten Stand gesetzt, sobald die entsprechenden Informationen verfügbar sind.

Was ist eCDF?

Die Plattform zur elektronischen Erhebung von Finanzdaten ermöglicht die Vorbereitung, die Validierung in elektronischer Form und die Online-Übermittlung der Finanzdaten, die dem Staat regelmäßig mitzuteilen sind. Der Zugriff auf die Plattform erfolgt über die Website www.ecdf.lu.

Teilen:
Sidebar: